Aktuelles

Nov
28
Do
Bibelcafé @ Begegnungsstätte Seniorenwohnanlage
Nov 28 um 16:00 – 17:30

Herzliche Einladung zu einem Begegnungnachmittag für Senioren. Dieser findet im Begegnungszentrum der Seniorenwohnanlage in der Birminghamstr. 22 statt.

Beginn: 16 Uhr

Dez
4
Mi
Abendandacht im Advent
Dez 4 um 19:30

 

In der oft so hektischen Adventszeit sind die Andachten eine Einladung, sich für eine Stunde aus dem Vorweihnachtsstress herauszuziehen und vor Gott zur Ruhe zu kommen.

 

Mi. 04.12. –  Dein Licht kommt – Kerzengebet

 

Do. 12.12. – Siehe, dein König kommt – Gebet mit adventlichen Bibeltexten

 

Fr. 20.12. – Ein Heiland aller Welt zugleich – Stille und Hören auf Gott

Dez
12
Do
Abendandacht im Advent
Dez 12 um 19:30

 

In der oft so hektischen Adventszeit sind die Andachten eine Einladung, sich für eine Stunde aus dem Vorweihnachtsstress herauszuziehen und vor Gott zur Ruhe zu kommen.

 

Mi. 04.12. –  Dein Licht kommt – Kerzengebet

 

Do. 12.12. – Siehe, dein König kommt – Gebet mit adventlichen Bibeltexten

 

Fr. 20.12. – Ein Heiland aller Welt zugleich – Stille und Hören auf Gott

Dez
15
So
Lebendiger Adventskalender und Adventsliedersingen @ Stadtmission Nied
Dez 15 um 18:00

Auch in diesem Jahr ist der lebendige Adventskalender in Nied wieder zu Gast bei uns. Dieser beginnt um 18 Uhr im Garten der Stadtmission. Im Anschluss daran wird um 18:30 Uhr ein Adventsliedersingen in den Räumen der Stadtmission stattfinden.

Dez
20
Fr
Abendandacht im Advent
Dez 20 um 19:30

 

In der oft so hektischen Adventszeit sind die Andachten eine Einladung, sich für eine Stunde aus dem Vorweihnachtsstress herauszuziehen und vor Gott zur Ruhe zu kommen.

 

Mi. 04.12. –  Dein Licht kommt – Kerzengebet

 

Do. 12.12. – Siehe, dein König kommt – Gebet mit adventlichen Bibeltexten

 

Fr. 20.12. – Ein Heiland aller Welt zugleich – Stille und Hören auf Gott


Nov
28
Do
Bibelcafé @ Begegnungsstätte Seniorenwohnanlage
Nov 28 um 16:00 – 17:30

Herzliche Einladung zu einem Begegnungnachmittag für Senioren. Dieser findet im Begegnungszentrum der Seniorenwohnanlage in der Birminghamstr. 22 statt.

Beginn: 16 Uhr

Dez
4
Mi
Abendandacht im Advent
Dez 4 um 19:30

 

In der oft so hektischen Adventszeit sind die Andachten eine Einladung, sich für eine Stunde aus dem Vorweihnachtsstress herauszuziehen und vor Gott zur Ruhe zu kommen.

 

Mi. 04.12. –  Dein Licht kommt – Kerzengebet

 

Do. 12.12. – Siehe, dein König kommt – Gebet mit adventlichen Bibeltexten

 

Fr. 20.12. – Ein Heiland aller Welt zugleich – Stille und Hören auf Gott

Dez
12
Do
Abendandacht im Advent
Dez 12 um 19:30

 

In der oft so hektischen Adventszeit sind die Andachten eine Einladung, sich für eine Stunde aus dem Vorweihnachtsstress herauszuziehen und vor Gott zur Ruhe zu kommen.

 

Mi. 04.12. –  Dein Licht kommt – Kerzengebet

 

Do. 12.12. – Siehe, dein König kommt – Gebet mit adventlichen Bibeltexten

 

Fr. 20.12. – Ein Heiland aller Welt zugleich – Stille und Hören auf Gott

Dez
15
So
Lebendiger Adventskalender und Adventsliedersingen @ Stadtmission Nied
Dez 15 um 18:00

Auch in diesem Jahr ist der lebendige Adventskalender in Nied wieder zu Gast bei uns. Dieser beginnt um 18 Uhr im Garten der Stadtmission. Im Anschluss daran wird um 18:30 Uhr ein Adventsliedersingen in den Räumen der Stadtmission stattfinden.

Dez
20
Fr
Abendandacht im Advent
Dez 20 um 19:30

 

In der oft so hektischen Adventszeit sind die Andachten eine Einladung, sich für eine Stunde aus dem Vorweihnachtsstress herauszuziehen und vor Gott zur Ruhe zu kommen.

 

Mi. 04.12. –  Dein Licht kommt – Kerzengebet

 

Do. 12.12. – Siehe, dein König kommt – Gebet mit adventlichen Bibeltexten

 

Fr. 20.12. – Ein Heiland aller Welt zugleich – Stille und Hören auf Gott

Dez
24
Di
Gottesdienst an Heiligabend @ Stadtmission Nied
Dez 24 um 15:30

Herzliche Einladung zum Heiligabendgottesdienst für Groß und Klein, mit Theaterstück am 24.12.um 15:30 Uhr.

Dez
31
Di
Andacht zum Jahresabschluss @ Stadtmission Nied
Dez 31 um 18:00

Herzliche Einladung zu unserer Jahresabschluss-Andacht am 31.12. um 18 Uhr. Wir wollen auf das vergangene Jahr zurückblicken, Gott für alles Gute danken und es mit allen offenen Fragen in seine Hände legen.